Brillengrasmücke (Sylvia conspicillata)


Der weisse Augenring gibt ihr ihren Namen. Sie unterscheidet sich jedoch nur gering durch die Dorngrasmücke. Im Vergleich zu den anderen exotisch aussehenden Vögeln, sie ist eher unscheinbar. Aber ich finde es toll dass sie nun auch zu meiner Vogel Sammlung gehört 😉

Wir trafen sie auf der Insel Santiago an. Sie mag niedriges Gestrüpp. Ein zweites Mal war es Glück als wir auf den Purpurreiher warteten. Sie liess sich in der Nähe nieder. Und während man wartet ist es eine nette Gelegenheit was anderes zu fotografieren.

brillengrasmuecke_02

brillengrasmuecke_03

brillengrasmuecke_04

Advertisements
Kategorien:Natur, Naturschutzgebiete, Tierfotografie, VogelfotografieSchlagwörter:, , , ,

2 Kommentare

  1. Moin Thee,
    daß man Vögel auch als Mücken bezeichnet ist mir bis jetzt entgangen. Ein sehr niedlicher Beifang, wo man doch eigentlich auf eine andere Spezies wartet.
    Das erste Bild mag ich hier am liebsten, weil mir der neutrale Hintergrund besser gefällt und auch die Pose des Vogels. Fast wirkt es, als fühle er sich bei irgendwas ertappt 😉
    LG kiki

    • Hi Kiki

      Nun, natürlich sind die exotisch aussehenden Viecher da unten ein Leckerbissen. Aber mir bedeutet auch eine Brillengrasmücke viel, gesellt sich nun gut zu der Dorngrasmücke in meiner Sammlung;-)

      Und leider konnte ich mir die Hintergründe nicht einfach so wünschen, musste nehmen was mir die Natur jeweils gab. Er tat wohl nichts wobei man ihn ertappt. Die turnten im Gebüsch rum und pickten Samen.

      LG Thee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: