Pinguintanz der Haubentaucher


Die Haubentaucher in Schweizerdeutsch heissen Hubetaucher. So nennen wir sie unter uns Fotografen oft liebevoll: Hubis. Ich finde ja alle Vögel cool, aber ab den Hubis muss ich immer schmunzeln. Die Balz beginnt bereits im Dezember. Sie beinhaltet diverse Rituale. Eines davon ist der sogannte Pinguintanz. Die beiden paddeln so heftig mit den Füssen dass sie regelrecht aus dem Wasser schweben. Dabei sind sie Brust an Brust und übergeben nette Geschenke. Das kann Futter oder Nistmaterial sein. In diesem Fall ist das Geschenk eher bescheiden ausgefallen 😉

Ich durfte nun dieses Ritual beobachten und war hingerissen.  Als das Männchen die Frisur noch aufstellte, kehrte es mir leider den Rücken zu. Aber vielleicht ergibt sich die Chance in den nächsten Tagen wieder. Natürlich hoffe ich dass dann auch der Nachwuchs stolz präsentiert wird, die Jungen im Sträflingskostüm. Ich finde das Prachtskleid einfach Klasse 😀  Ich musste noch einen engen Ausschnitt machen, die Frisur ist doch top.

Es müssen ja nicht immer Klunker von Tiffany sein, oder 🙂

Haubentaucher_03

Haubentaucher_02

Haubentaucher_01

 

 

Advertisements
Kategorien:Naturschutzgebiete, TierfotografieSchlagwörter:, ,

4 Kommentare

  1. Moin Thee,
    in diesem Fall ist es wohl so eine Art Blumenstrauß in der Hubivariante. 😉 Die Angebetete scheint sich ja zu freuen, also hat er alles richtig gemacht. Die hab ich auch am Steinhuder Meer entdeckt, daher weiß ich auch was mit der Frisur anzufangen 😀
    Wer braucht schon Klunker von Tiffany 😀
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: