Das Handy immer mit dabei


Ich war wieder auf Helgoland. Ich muss euch nun aber enttäuschen, heute kommen noch keine Robbenbaby Fotos. Ich kam mit über 2000 Bildern nach Hause. Die müssen nun ausgemistet und bearbeitet werden. Dazu wäre ich auch längst einen Artikel schuldig wie mir das neue 500 er Festbrennweite von Nikon gefällt plus das neue 200-500 mm Zoom. Aber es kommt noch, versprochen. Nebst den Robbenbabys war ich natürlich noch an den Vögeln interessiert. Am Nordstrand von Helgoland traf ich auf einige Watvögel. Darunter natürlich diverse Möven. Wegen diesem Exemplar musste ich schmunzeln. Sieht aus als wenn sie das Handy auf dem Rücken aufgeschnallt hat. Es ist natürlich ein Sender um ihre Aufenthaltsorte zu verfolgen und registrieren. Und offenbar kommt sie super damit zurecht.

Ich hoffe dass ich noch vor den Feiertagen ein paar Robbenbilder posten kann.

MoeveSender

 

Advertisements
Kategorien:Natur, TierfotografieSchlagwörter:, ,

2 Kommentare

  1. Tja, da die Möwe kein Internet hat, muß man sich eben anders behelfen 😀
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: