Heute trage ich Punk


Seit einigen Tagen harren wir wieder mal aus für die Rohrdommel. Der Platz wo sie aus dem Schilf kommt ist perfekt im Licht. Aber bereits vorgestern und heute wollte sie wohl nicht. Da vertreibt man sich die Zeit mit anderem Federvieh.

Der Reiher geht wohl heute Abend in die Disco und macht einen auf Punk 😛

Euch wünsche ich mit oder ohne Disco ein schönes Wochenende

Graureiher

Advertisements
Kategorien:Natur, Naturschutzgebiete, TierfotografieSchlagwörter:,

4 Kommentare

  1. Moin Thee,
    ja einen Reiher erkenne ich mittlerweile auch. Die treffe ich öfters im Bürgerpark 😀 Die Farben im Hintergrund sind für mich perfekt, ich hoffe du bist mit dieser Aufnahme auch zufrieden 😉
    Eine Rohrdommel kenne ich noch nicht, also sieh zu daß du mir eine zeigst 😉
    Viel Glück und ein schönes Wochenende
    kiki

    • Hi Kiki

      Da wir hier in der CH bis zu 20 °C haben, kommen die Herbstfarben herrlich in Szene. Die Reiher müssen zur Zeit herhalten um die Zeit zu überbrücken. Heute lief die Rohrdommel kurz in einer Schilfnische durch, verschwand aber auf Nimmerwiedersehen. Die sind soooo scheu und super getarnt.

      Hatte generell Pech heute. Erkunde zur Zeit gerade ein neues Naturschutzgebiet, Auenwald. Bin eingetreten beim Eingang und es zeigten sich gerade diverse spannende Vögel. Aber Thee war noch gar nicht bereit zum abdrücken L

      Dann auf dem Rückweg sass doch ein Sommergoldhähnchen 2 Meter neben mir auf dem Ast. Mensch, geht nicht mit Festbrennweite!!!! Mist, Mist, Mist. Habe mich grün, blau und violet geärgert !Der kleine Knirps wäre perfekt im Licht gewesen. Vor 3 Tagen hatte ich paar Mal den Flussuferläufer im Visier aber jedes Mal wenn ich in die Perspektive wollte etc, kam jemand mit frei laufendem Hund und tschüss.. Vogel weg.

      Aber irgendwann muss Fortuna doch wieder auf meiner Seite stehen, oder 😀

      Das sind halt eben die Nachteile einer Festbrenn… Aber ich werde demnächst eh einen Artikel über diese Linse schreiben. Aber zur Zeit komme ich nur nach Hause um Chip zu leeren und Batterien aufzuladen.

      Was Vögel anbelangt habe ich in diesem Jahr enorm dazu gelernt auch was den Sound anbelangt. Ich kann anhand vom Gesang oder Ruf immer mehr erkennen. Aber wenn ich den Vogelatlas durchlese kapituliere ich wieder J

      Tja, ich gebe nicht auf für die Dommel… Und dann rückt ja Helgoland näher und näher, jupiiiii. Und wenn es finanziell geht möchte ich dann ev. im Frühling noch hin wegen mehr Vögeln. Aber schauen wir mal.

      Schönen Sonntagabend wünscht dir Thee

      • Hi Thee,
        war die letzten Tage nicht vor Ort, daher konnte ich nicht so schnell antworten. Das mit der falschen Linse kommt mir irgendwie bekannt vor. Nicht daß ich es überhaupt auf Vögel abgesehen hatte, aber erinnere ich mich gut, daß ich im Bürgerpark auf der Parkbank saß, als so ca. 3m neben mir der Reiher landete und langsam am Teich entlang spazierte und einen Fisch aus dem Wasser holte. Was hatte ich auf der Kamera? Das olle Holga- Plastikobjektiv. Mit jeder anderen Brennweite hätte ich ihn geschnappt! Wäre mein erster Fang gewesen…
        Was die Vögel auf Helgoland angeht, google einfach mal nach „Lummensprung Helgoland“. Vielleicht ist das ja was für dich. Die Baßtölpel sind sowieso da.
        LG kiki

      • Hi Kiki

        Tja, vielleicht mausere ich mich mal noch zu einer Fotografin mit 2 Maschinen um den Hals J Also für Whalewatching bräuchte ich dies unbedingt. Falls wieder mal der blaue Wal (32 Meter lang) vor dem Schlauchboot auftaucht, da ist man mit der langen Tüte fehl am Platz. Alles schon dagewesen L

        Tja, im letzten Jahr konnte ich den Meerstrandläufer und Steinwälzer fotografieren. Habe mich aber zu wenig darauf konzentriert, war ja happy dass ich ein paar Wollknäuel im Kasten hatte. Auf der Klippe dann noch paar Trottellummen.

        Hoffe bloss das Wetter wird besser als es diese Woche ist. Diese Woche regnet es wohl nur gemäss meinem App. Habe dann auch keinen Bock mit den ISO in astronomische Höhen zu gehen.

        Habe vor paar Tagen jemand getroffen der im letzten Jahr, später im Dezember als ich war, abblasen musste weil die Fähre 4 Tage nicht gefahren ist. Hoffe die neue Fähre fährt auch bei Hurrican 😀

        Meine Anti-Kotz Pastillen liegen schon bereit 😀

        Konnte die letzten Tage im T-Shirt draussen fotografieren. Heute ganzer Tag dichter Nebel und morgen muss ich wieder in den Stollen. Muss meine Vorfreude schüren, es wird noch happig bei der Arbeit. Schönen Abend wünscht dir Thee und hoffentlich immer richtige Linse drauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: