Problem bald gelöst ?


Es ist gut ein Jahr her, da ritt auch ich auf dem Tamron 150-600mm Hype mit. Für diesen Betrag solch eine Brennweite, cool. Wie tausend andere Fotografen musste ich mich lange in Geduld hüllen bis es endlich erhältlich war. Natürlich ging ich sofort auf die Pirsch: Vögel!  Ich war meistens sehr zufrieden, teilweise knackscharfe Bilder. In der Regel fotografiere ich aus der Hand weil die Vögel selten still an Ort und Stelle bleiben. Ohne Affenschaukel bin ich viel freier. So, auch frei Hand fotografiert, scharfe Bilder.

Ich kann nicht mehr ganz genau sagen wann ich es so richtig bemerkte, es war irgendwann im Frühling, die Bilder wurden nicht mehr scharf, hatte auch Mühe zum focussieren. Natürlich schob ich gleich mir selber die Schuld zu. Ich analysierte am PC meine Einstellungen und konnte nichts entdecken was die Unschärfe auslösen könnte. Ich überprüfte alle Einstellungen, probierte aus ob das selbe passiert bei verschiedenen Focuseinstellungen, dito. Manchmal trieb mich diese Tüte fast zur Verzweiflung weil sie sehr schlecht focussierte. Dies bei Greifvögeln am azurblauen Himmel. Da muss der Focus sofort fassen! Ich war mir nicht sicher, kränkelt meine D 800 oder ist es die Linse.

Da traf ich einen Fotografen-Kollegen, selbe Cam, selbe Röhre. Und es stellte sich heraus, er hat die selben Probleme. Er hat die Linse nur ein paar Tage nach mir gekauft und fast gleichzeitig traten bei ihm die Probleme auf. Und es stellte sich heraus, wir konnten beinahe einen Club gründen, so viele hatten das selbe Problem.

So, Fakt ist, diese erste Generation von Tamrons 150-600  braucht eine neue Firmware. Nun, dies wurde nirgends kommunziert. Und dank Mario weiss ich nun dies auch. Man muss die Linse einschicken und es wird in Ordnung gebracht.

So, schicke ich die Linse per Post, bin ich ohne für etliche Tage. Geht gar nicht! Jetzt hat die spannende Zeit begonnen wo die Zugvögel unser Ländle heimsuchen. So fahre ich morgens extra nach Nidau. Muss zwar in Kauf nehmen, insgesamt 4 h meine meist gehasste Autobahn zu fahren, aber was tut man nicht alles für Tammy 😀

Ich hoffe wirklich dass ich anschliessend wieder happy bin. Sobald ich die upgedatete Linse eine Weile getestet habe, werde ich darüber berichten. Hätte ich doch eher von diesem Problem gehört und wie man es lösen kann… hätte mir viel Gram erspart.

Advertisements
Kategorien:Foto Equipment, UncategorizedSchlagwörter:, ,

3 Kommentare

  1. Moin Thee,
    das ist doch eine gute Nachricht. Eine neue Software im Objektiv, was es nicht alles gibt 😀 Die „Reparatur“ geht doch wohl auf Kulanz, oder? Dann drück ich Dir die Daumen, daß Du morgen zügig durch den Verkehr kommst und anschließend gestochen scharfe Bilder von den Zugvögeln.
    LG kiki

    • Hu Kiki, ja, das wird gratis gemacht. Hoffe es behebt mein Problem. Habe Insider Tipp bekommen wo sich gerade Limikolen tummeln. hoffe auf scharfe Bilder. Wenn nur die Fahrt nicht wäre. habe eigentlich geplant nach Germany in die Rheinauen zu fahren. na ja, dann halt nächste Woche. Dann drück mal die Daumen dass es bloss an der Firmware liegt. L G Thee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: