Kleine Korrektur, sorry:-)


Letzthin habe ich ein paar Impressionen eingestellt von einem neu entdeckten Naturschutzgebiet. Da hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Die gezeigte Ente ist nicht die Brautente sonder die Krickente, Männchen.

So möchte ich die beiden nochmals vorstellen, diesmal richtig benannt. Ich bedanke mich an den Leser, der den Fehler bemerkt hat. Ich bin sehr dankbar wenn man mir schreibt wenn ich etwas falsch einordne. Ich finde nämlich nichts schlimmer als all die falschen Tierbennenungen im Internet. In der Regel recherchiere ich sorgfältig.

Heute durfte ich zum ersten Mal eine Nutria sehen. Die Bisamratte konnte ich schon knipsen. Vom Biber ( hier in Europa) kann ich jeweils nur die Schnitzkunst bewundern. Ich muss einfach früher aus den Federn 😉

Heute schwamm dann die Nutria, zuerst im Rhein, dann im See. Offenbar besteht die Möglichkeit dass man sie sehr nahe sehen kann wenn sie an Land geht. Okay dokay, neues Ziel für mich 🙂

Brautente_01

Brautente Weibchen, wartet wohl umsonst auf männliche Gesellschaft zumal diese Ente aus Nordamerika stammt.

Krickente_01

Dies wäre dann die Krickente, Männchen

Laufente_01

Na ja, die Laufente hat ja auch Migrationshintergrund 😉 Muss immer schmunzeln, die sind so lange wenn sie umherwatscheln.

Nutria_01

Nutria

Advertisements
Kategorien:Natur, Naturschutzgebiete, TierfotografieSchlagwörter:, , , ,

2 Kommentare

  1. Hallo Thee,
    mir ist das natürlich nicht aufgefallen, aber es ist ja gut, daß dich ein Kenner drauf hingewiesen hat. Ich bin immer erstaunt, was es doch für viele Entenarten gibt. Im Bremer Bürgerpark sehe ich nur eine Sorte 😀 Laufenten kenne ich nur von Erzählungen. Die werden im Garten als Schneckenvernichter eingesetzt.
    LG kiki

    • Hi Kiki

      Ja, bin natürlich dankbar wenn es aufmerksame Leser, resp. Betrachter gibt. Manchmal google ich und stosse auf unglaublich falsche Sachen im Internet. Okay, manchmal können die Leute nix dafür. Jemand erzählt ihnen ev. auch einen Schmarren. Wenn ich mir unsicher bin, lasse ich es oder setze ein Fragezeichen dahinter. In der Regel habe ich Viecher ohne Namen in einem Ordner auf dem iPhone: zur ID. Wenn ich dann gute Ornithologen treffe, frage ich nach.

      LG Thee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: