Spirit of Ecstasy


Mein Chauffeuer fuhr eben mit meinem Auto vor. So dachte ich das Auto sollte mal im Detail fotografiert werden. Oooops… ich glaube das war im Traum 🙂 Leider spiele ich in einer etwas anderen Liga :/

Nein, im Ernst, kürzlich ging ich laufen, wollte schöne Herbstblätter fotografieren, aber es kam anders. Aber ihr glaubt es nicht, ich  fand kein wirklich schönes Blatt. Entweder waren die voller Löcher oder Flecken, einfach nichts Schönes dabei.

Aber plötzlich entdeckten meine Augen einen anderen Leckerbissen: einen wunderschönen Rolls Royce.

Die Spirit of Ecstasy, die Kühlerfigur, ist natürlich ein Hingucker. Aber kennt ihr die Geschichte dahinter. Die Figur wird auch oft Emily genannt, obwohl Emily hat nicht viel mit Eleanor zu tun hat.

Wenn jemand Interesse hat, die Story zur legendären Figur zu lesen, hier lang.

TDP_7587-Kopie

Nun, die klassische Variante in b/w drängt sich beinahe auf. Aber da ich in herbstlicher Absicht unterwegs war, ein paar Herbstfarben mussten auch sein. Natürlich musste ich mich mit dem gegebenen  Standort zufrieden geben 😦  Somit hatte ich perspektivlich nicht all zu viel Auswahl.  Beim unteren Bild habe ich den Schnitt bewusst gewählt dass man die beiden RR’s nur noch ansatzweise erkennt.

TDP_7589-Kopie-3

 

Advertisements
Kategorien:TransportmittelSchlagwörter:, , , , ,

8 Kommentare

  1. Moin Thee
    Eine belle Etage auf Rädern. 😉
    Allzuoft bekommt man sie ja nicht zu sehen. War heute im Automuseum vom jordanischen König, auf dessen Rolls Phantom ist die knieende Variante zu sehen. Mir gefällt hier die s/w Variante besser, weil es irgendwie edler aussieht. Liegt wohl auch am schöneren Bokeh. 😉 aber gut, die goldenen Herbstfarben haben nätürlich auch etwas 🙂
    LG kiki

  2. Hi Thee,
    wenn Du Dein Kleingeld die nächsten 50 Jahre nicht in in Fotoausrüstung steckst sondern auf die hohe Kante legst, dann kannst Du Dir die schöne Emily in die Garage stellen.
    Dann kannst Du auch so parkieren dass das Laub sich direkt hinter der Emily spiegelt.
    Irgendwas ist mit der Schrift in den Kommentaren passiert denn sie ist in meinem Safari Browser fast nicht mehr lesbar (sehr dunkel). Vielleicht liegt es am neuen Mac Betriebssystem dem Yosemite oder hast Du was in den Einstellungen geändert?
    Liebe Grüsse, Gilles

    • Hi Gilles

      Ne, will keinen Rolls ! Du, bin mit einem einfachen Auto zufrieden, Hauptsache es lässt mich nie im Stich. Nun, mit dem Neuen , auch schon wieder 1 ½ Jahre alt, bemängle ich dass ich schon spüre dass es weniger PS als der Vorgänger hat. Speziell in den Alpen beim Pässe fahren hat er ab und zu Mühe. Aber dafür zahle ich viel weniger Versicherungsprämie !

      Kann sein mit der Schrift, weiss aber nicht wo ändern !!

      Hatte eh schon Mühe mit dem ganzen Farbkonzept. Wenn ich dort was ändere, ändert es mir irgendwie auch oben die Farbe, das will ich nicht. Wenn es mir mal langweilig ist werde ich mich dem Problem annehmen.

      Liebe Grüsse Thee

      P.S. Fotoausrüstung muss warten, muss sparen für Grönland, das ist ja schweineteuer !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: