…trotzdem noch Fondue essen in der Schweiz ?


Bestimmt haben die Meisten von euch via Radio oder TV mitbekommen, das Schweizervolk hat gewählt. Es hat die Initiative gegen die Masseneinwanderung angenommen. Das Resultat war sehr knapp, aber auch wenn es 0.3 im Mehr ist, es zählt. Sicher habt ihr auch die heftigen Reaktionen von unseren Nachbarn mitbekommen.

Ich möchte nicht näher auf das Thema eingehen. Man könnte tagelang darüber diskutieren. Wir sind ja nicht die Einzigen die dieses Problem haben.

Um so mehr freut es mich dass man trotzdem noch Fondue in der Schweiz isst:-D

Die Deutschen sind meine treuesten Blogleser. So hoffe ich dass ihr mir auch weiterhin die Treue hält auch wenn mein Pass ein Schweizerkreuz ziert 😉

Masseneinwanderungsinitiative

Bild heute geknipst, Streetphotography, ganz spontan unterwegs. Eigentlich zu einem anderen Thema. Mehr dazu aber am Valentinstag 😉

Advertisements
Kategorien:Fotografie philosophisch, StreetphotographySchlagwörter:, ,

4 Kommentare

  1. Witziges Foto! Passt gut zum Thema 😉
    Aber Du hast Recht, für eine kleine Blogdiskussion ist das Thema zu umfangreich!
    LG kiki

    • Vielleicht hat bald wieder ein Präsident eine Affaire, dann sind alle auf was anderes focussiert:-) bei uns aber laufen heisse Diskussionen. Bin froh dass ich kein Politiker bin. Wünsche die einen schönen Abend. Habe ne ganze Woche einfach so frei, herrlich. Lg Thee

  2. Ja, klar doch! Bin kein Freund von color key, doch hier ist mal ein Beispiel wo es super passt. Gut gesehen!

    Ich denke die Abstimmung ist gut um die Politiker wach zu rütteln. Ich bin sehr gespalten was meine Meinung zur EU (im allgemeinen) und den Einwanderungsgesetzen betrifft. Als ich ein Kind war (bin 1966 geboren) hatten wir in Luxemburg etwa 370000 Einwohner, mittlerweile sind es durch Zuwanderung rund 540000! Dazu kommen jeden Tag etwa 150000 Grenzgänger nach Luxemburg arbeiten. Daran erkennt man wie sehr sich das Land verändert hat. Damit einher geht nicht nur der (baldige) Verlust unserer Muttersprache, sondern auch unserer Kultur im allgemeinen. Ich kann die Schweizer die für ein stärkere Regelung gestimmt haben gut verstehen. Ich will aber auch betonen dass ich nicht ausländerfeindlich eingestellt bin. Ich finde nur dass die Einwanderer sich einbürgern müssten und daran hapert es bei sehr sehr vielen.
    Eigentlich könnte man stundenlang darüber reden….
    Viele Grüsse,
    Gilles

  3. HI Gilles
    ist kein Color Splay, oder Color kay, ist eine Fotomontage. Die umklammerte CH habe ich reinmontiert:-)
    Das Problem ist: erstens ist die SChweiz sowie Luxemburg sehr sehr klein. Zum anderen haben wir einfach mit gewissen Bevölkerungsgruppen so unsere Probleme. Ich spreche nicht von Luxembugern, Deutschen oder Oesterreichern. Du weisst wohl von welchen Volksgruppen ich spreche. Gerade aktuell ein Beispiel: wir haben nun mal 3 Pflegefachfrauen aus dem Ausland (nicht aus Deutschland) Sie kamen ganz klar wegen unserem Zahltag. Nun haben sie lange Gesichter und gehen wieder. So viel zu arbeiten wie wir Schweizer käme nicht in Frage. Fakt: Sie möchten zwar den guten Zahltag aber nicht so viel arbeiten dafür. Zudem meckern sie an der CH rum wo’s nur geht.
    Sie wollen sich einbürgern lassen um noch mehr zu profitieren, wollen aber nicht mal unsere Sprache lernen. Dann ganz zu schweigen vom Missbrauch für Sozialbezüge. Ich bin gewiss auch nicht Ausländerfeindlich. Aber mir stinkt es zu ackern und DIE ANDERN bescheissen wo’s nur geht. Ich denke solche Stories hat viele dazu bewogen die Initiative anzunehmen auch wenn ihnen bewusst war, jetzt gibt es Jongleurarbeit mit der EU.
    Du hast Recht, wäre ein Thema um einen Abend bei einem Glas Wein und SChweizer Käse darüber zu diskutieren:-)

    Liebe Grüsse ins ebenso kleine Ländle Thee
    P.S. möchte auch dass unsere Kultur bestehen bleibt und wir weiterhin Schwiezerdütsch reden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: