Sihlbrugg- Sihlmatt (ZG) tolle Wanderung


Immer wieder begeistert die Wanderung von Sihlbrugg nach Sihlmatt Kanton Zug. Ich kann wirklich nicht sagen in welcher Jahreszeit es mir am besten gefällt. Im Frühling ist es schön wenn das zarte Grün der Knospen den Wald belebt. Im Sommer spendet der  tolle Wald Schatten und man kann der Hitze der Grossstadt entfliehen. Im Herbst ist es herrlich wenn sich der Wald im bunten Gewand zeigt. Der Winter fasziniert mich wenn der Wald märchenhaft verschneit ist und auf den Steinen im Fluss ein Güpfli Schnee liegt. Aus fotografischer Sicht ist der Herbst vermutlich am attraktivsten. Hier noch ein Eindruck von der winterlichen Stimmung.

Ausgangsort ist Sihlbrugg. Beim Kreisel an der Sihl nehme ich die Strasse nach Neuheim. Gleich nach der ersten Kurve hat es linkerhand Parkplätze. Dort taucht dann der Pfad in den Wald ein. Zuerst geht es der Sihl entlang, an einem Wasserfall vorbei bis zur Schifflibrücke. Dort überquere ich jeweils Richtung Sihlsprung.  Teilweise wandert man durch duftende Blumenwiesen, durch den naturbelassenen Wald, teils sehe nahe am Wasser, dann wieder erhöht mit Blick auf den Fluss. Die Sihl präsentiert sich zuerst zahm und fliesst recht ruhig und wenig tief durch ihr Bett. Doch je näher man sich dem Sihlsprung nähert, desto wilder gestaltet sich die Umgebung. Haushohe Nagelfluh Blöcke versperren den Weg im Wald und auch die Sihl muss sich zwischendurch schlängeln. Immer wieder hat es Kiesbänke wo oft Reiher auf Fische lauern. Das ganze Gebiet beherbergt eine Vielfalt an  Tieren und Pflanzen, es steht unter Naturschutz.

Das Ufer ist oft flach, hat wunderschöne Plätze zum picknicken, Steinstrand und sogar Sandsträndchen.  Natürlich hat man im Sommer tollen Badespass und offizielle Feuerstellen laden zum  bräteln ein.  Bei Sihlmatt (ZH) hat es eine Besenbeiz ( achtung Oeffnungszeiten), dort kann man schon das erste Mal auftanken und eine Abkürzung der Flussschlaufe nehmen.  Vorbei geht man an der gedeckten Holzbrücke weiter bis zum Sihlsprung. Nach dem Sihlsprung überquere ich dann die Metallbrücke und wandere weiter nach Sihlmatt im Kanton Zug. Man nennt es auch liebevoll Sihlmätteli. Bis man dort ist geht es durch Tunnels des Nagelfluh Felsen.  Bitte Kopf einziehen.  Das Restaurant Sihlmatt ist längst ein Insider Tipp wo man herrlich Forellen essen kann.  Wer Lust hat kann diese Wanderung natürlich noch ausdehnen.  Man kann auch mit den OEV nach Sihlbrugg und bei der Sihlmatt Richtung Hütten wandern und dann mit dem Postauto weiter. Bei der Metallbrücke kann man den Weg zurück nach Sihlbrugg auf der anderen Seite laufen. Ich bevorzuge aber die linke Seite flussaufwärts und gehe dann auch wieder dort zurück.

Der Trail ist perfekt zum wandern, joggen, Nordic Walking, oder biken. Er ist auch ideal für einen Ausflug mit Kindern.  Die Marschzeit ist schnell vergessen wenn man an einer Feuerstelle grilliert, Indianer spielen kann, im Sand buddeln kann, Dämme bauen mit den vielen Steinen etc.

Da ich in Form von Nordic Walking unterwegs war, war Leichtigkeit angesagt und nur die D 800 mit einem Objektiv  war im Rucksack.  Tja, auch ich bin am lernen , Kompromisse schliessen.

Und übrigens,  wer sich gerne weiterbildet, im Internet hat es äusserst interessante Seiten zur Entstehung dieses Gebietes während der Gletscherzeit, sehr zu empfehlen zu lesen.

Tipps: Mückenschutz von Frühling bis Herbst, Zeckenschutz, Schuhe mit gutem Halt, ev. Badehose,

Sihl_1

Sie Sihl nahe bei Sihlbrugg, noch sehr zahm.

Sihl_2

Ein Paradies für Tiere.

Sihl_3

Hier sieht man wie der Fluss wilder wird. Ueberall liegen Nagelfluhblöcke im Wasser.

Sihl_4

Blick von der Brücke beim Sihlsprung

Restaurant-Sihlmatt

Im Restaurant Sihlmatt kann man sich köstlich verpflegen.

Sihl_Steinkunst

Nach einem Sihlmätteli Hauswein wird man vielleicht noch kreativ;-)

Sihl_-Feuerstelle

Ganz so feudal sind natürlich nicht alle Feuerstellen. Aber diese ist fantastisch für Familien mit Kindern.

Advertisements
Kategorien:NaturSchlagwörter:, , , ,

3 Kommentare

  1. Hallo! Schoene Landschaftsaufnahmen,besonders gefallen mir die klassischen Akt mit Licht und Schatten.LG.aus der Suedsteiermark,Alois

  2. Der Grillplatz sieht toll aus. Wo liegt er genau? F.G.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: