Dankbarkeit


Was hat Dankbarkeit mit Fotografie zu tun? Hier eine kurze Geschichte über jemand der dankbar war und mir eine Freude bereitete.

Ich bekam eine Email von mir einer unbekannten Person aus Deutschland. Es war ein sehr langes Email. Darin stellte er sich vor und seine Bitte, respektive Anfrage an mich. Er ist ein absoluter Engadin Fan. Aus beruflichen Gründen konnte er noch nie im Herbst ins Engadin fahren. Ihm gefällt besonders ein Bild aus meiner Serie: goldenes Engadin. Er bat mich ob ich ihm dieses Bild in etwas grösserer Auflösung zuschicken könnte. Er garantiert mir dass es seinen Rechner nicht verlässt.

Ich musste das Original trotzdem reduzieren um es zu schicken. Es vergingen keine 5 Minuten als ich von Deutschland aus per Telefon  ein riesen Dankeschön bekam. Ich habe offenbar jemanden sehr glücklich gemacht.  Dieser nette Herr wollte mir eine Gegenleistung erbringen aber dies brauche ich nicht. Mich freut es immer wenn einige Fotos von mir Anklang finden.

Ich finde auch Ehrlichkeit so toll. Man kann ja im Web klauen dass das Zeugs hält. Aber ich habe zu 95 % Prozent gute Erfahrungen gemacht. Die Leute haben mich immer angeschrieben ob sie ein Bild verwenden dürfen und für welchen Zweck.

Wurde bei euch schon einmal Missbrauch gemacht von euren Werken?

Advertisements
Kategorien:Fotografie philosophischSchlagwörter:,

6 Kommentare

  1. Eine schöne Geschichte. Kannst stolz auf dich und deine Arbeit sein, wenn es zu solch spontanen und netten Kontakten kommt.
    Ich bin internettechnisch ziemlich dumm, aber woran merkt man denn, ob die Bilder aus dem Blog geklaut werden, bzw. damit Missbrauch getrieben wird?

    • Hi Kiki Es gibt so Programme wo man kaufen kann. Sonst ist es Zufall dass man auf seine eigenen Bilder stösst. Ich meine, man kennt ja seine Fotos inn und auswendig:-) Wenn die Leute dumm sind entfernen sie die Infos vorher nicht welche man lesen kann wenn man das Bild importiert und die Daten liest. Die Doofen vergessen dies und man kann es nachweisen. Die Cleveren finden einen Weg um es zu umgehen. Wie du sicher weisst, auch solche Bilder mit Wasserzeichen drüber sind recht schnell frei vom Wasserzeichen wenn man will. Ich habe damals eine Person angeschrieben und gesagt dass die Originale bei mir sind. Frecherweise hat sie diese als ihre eigene Kollektion ausgegeben. ( Webgrafiken) Ich habe noch etwas mit dem Säbel gerasselt und mit Anwalt gedroht etc, daraufhin waren die schnell weg von ihrer Webseite. Aber wie gesagt, ich mache immer wieder so nette Erfahrungen dass die Leute einfach höflich anfragen und mir mitteilen für welchen Zweck. Damit nicht geklaut wird kann man natürlich auch die Auflösung drastisch senken. Die Bilder kommen aber einfach nicht so toll zur Geltung was schade ist. Oder eben quer drüber ein riesen Wasser zeichen, ebenfalls sehr schade. Das mit dem Rechtsklick verboten ist natürlich ein alter Trick und funktioniert auch nur bei den Doofies. Oder eben ein teures Programm kaufen. Hoffe du machst auch nur gute Erfahrungen deine Werke zu zeigen. Ganz liebe Grüsse Thee

  2. das ist aber nett, liebe Thee, diese Reaktion. Das Problem im Internet, wo meist alle über einen Kamm „geschoren“ werden ist, das man Ehrlichkeit und Seriösität nicht überprüfen kann. Ich finde, Vertrauen ist deshalb heute ein umso mehr kostbares Gut, das derjenige nicht enttäuschen sollte, der mit Vorschußvertrauen bedacht wird…das ist im eigentlichen Sinne eine Ehre! Darum gebe ich soviel wie möglich zu meiner Person mit Nebenverweisen von mir preis, damit die gefragte Person sich ein möglichst annähernd genaues Bild von mir machen kann….trotzdem ist diese keine Garantie für Vertrauen

  3. Tolle Erfahrung :-).
    Das mit dem Programm zum Fotos aufspüren wusste ich bisher auch nicht. Ich gehe die Sache bis jetzt zumindest mit einer gewissen Gelassenheit an. Wenn ich einmal Bilder zum Verkauf anbieten sollte, dann werde ich mich in das Problem einarbeiten müssen.
    LG, Gilles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: