Winterzauber


…. der Titel könnte auch lauten: der Täter geht an den Ort des Geschehens zurück ( komme noch darauf zu sprechen)

Oder man könnte meine gestrige Aktion auch nennen: anstatt Trubel in überfüllten Kaufhäusern, lieber etwas Besinnlichkeit.

Besinnlichkeit wurde mir gewährt. Diese wildromantische Winterlandschaft war ein Schmaus für meine Augen, meine Schleimhäute und meine Seele. Einfach mal Ruhe, viel Schnee, Thee und die D800:-)

Da ich 13 Stunden am Stück geschlafen habe war es zu spät um irgendwo ins Bünderland zu fahren. Ich fuhr  dann quasi einfach ins Blaue und magisch zog es mich an den Oberlauf der Sihl. Ich parkiere jeweils bei der Finsterseebrücke. Man kann entweder vor der Brücke oder nach der Brücke parkieren( gratis). Wenn man auf der Brücke steht und den Flusslauf aufwärts schaut, da wähle ich dann den Weg links der Brücke.

Mein Ausrüstung: Moonboots, Fotografenhandschuhe, dicke Jacke, D800, 2 Objektive, Leefiltersystem und Stativ. Wenn ihr Lust habt möchte ich nun euch den Winterzauber mit Bildern zeigen.

Sihl im Winter

Blick von der Finsterseebrücke hinunter auf den Fluss

Sihl im Winter

Der Weg beginnt zuerst relativ breit und wird dann immer schmaler. Vorbei geht es an kleinen Wasserfällen

Sihl im Winter

All die Steine haben eine jungfräuliche Schneehaube was einfach traumhaft aussieht

Eiszapfen an der Sihl

Natürlich hat es überall Eiszapfen bei dieser Kälte. Muss aber mit der D800 noch meinen Weg finden um meinen Eisaufnahmen zu optimieren.

Die Sihl im Winter

Ungefähr hier ist die Stelle, der Ort des Geschehens. Ich war im Februar hier für Langzeitbelichtung. Dann passierte es und eine Eisscholle brach und ich landetet im Eiswasser. Resultat: Die Bilder waren im Kasten aber ich hatte eine Lungenentzündung 😦   Auf diesem Foto sieht man wie es immer wilder und romantischer wird. Was ich mir insgeheim erhoffte war, ein Hirsch der am Wasser steht und trinkt. Diese Hoffnung war wohl etwas hoch gegriffen, oder 🙂 Gestern startete ich auch keine wagehalsige Aktion. Ich versuchte gar nicht erst hinunter auf die Steine zu klettern.

Sihl im Winter

Zurück beim Auto gab es Schuhe wechseln und eine kleine Verpflegung.

P.S. diese Wanderung ist auch zu jeder anderen Jahreszeit traumhaft schön. Es empfiehlt sich, Getränke und einen Snack mitzunehmen. Man kann mit dem Auto wie gesagt zur Brücke fahren und den Flusslauf entlang laufen und wieder zurück. Oder man nimmt die OEV und macht eine Rundwanderung, entweder über Hütten, Samstagern, etc. Je nach Fitness kann man die Wanderung ausdehnen. Die untere Hälfte der Sihl ist auch zu empfehlen. Da  geht man von Sihlbrugg aus hinauf bis zum Sihlsprung oder noch weiter.

Advertisements
Kategorien:NaturSchlagwörter:, , ,

7 Kommentare

  1. Traumhafte Winterlandschaft. Hat dir offensichtlich diesmal gut getan, die Natur ohne waghalsige Experimente zu genießen.

    Liebe Grüße
    Marion

  2. Danke für diesen wunderwunderschönen Winterspaziergang!

  3. Hallo Thee,
    Wunderschön ist es bei Euch. Hier bei uns regnet es schon wieder ununterbrochen. Erste Januar Woche bin ich zu Besuch bei Freunden in Horgen (15km von Zürich). Wahrscheinlich besuchen wir auch dieses http://www.explora.ch/content.cfm?nav=1&content=9&id=207
    Festival. Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust da hin zu kommen.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Gilles

    • Hallo Gilles
      Tja, mit dem Winterzauber ist es bereits vorbei:-( Es regnet auch hier. War kurz in der Stadt (Zürich) und es war fast wie im Frühling. Horgen ist nicht so weit von hier. Hat noch interessante Themen an der Explora. Wäre noch witzig wenn wir uns treffen könnten. Habe per Zufall frei ab dem 3. Januar, morgens ab 7 Uhr. Werde aber am 3. noch groggy sein von 5 Nächten arbeiten. Danach habe ich aber nichts vor und arbeite erst wieder ab 9. Januar. Vermutlich bist du dann mit deinen Freunden unterwegs. Sollten sie aber keine Zeit haben, könnte schon mal Fremdenführer spielen oder ich nehme dich mit auf einen „Hogger“ . Für die Vorträge muss man ja Tickets bestellen. Weisst du schon welchen Vortrag ihr euch anguckt ? Aber wie gesagt, besser per Mail = tdp@thee.ch
      wünsche dir schönes Weekend, LG Thee
      P.S. war gerade ein böses Mädchen und habe mir den Trekker 400 gegönnt 🙂 Die d800 war bereits mein Weihnachtsgeschenk, nun ist der Fotorucksack halt mein Geburtstagsgeschenk 🙂 Es heisst ja immer man soll die Wirtschaft ankurbeln 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: