Lunenburg, Nova Scotia


Lunenburg ist eine kleine Hafenstadt an der östlichen Atlantikküste von Nova Scotia in Canada. Das Wort Stadt hört  sich eigentlich falsch an. Es hat so viel Charme, dass man es eher als grosses Fischerdorf empfindet. Nun wie es der Name schon sagt, ursprünglich als Lünenburg gedacht aber in Nordamerika hat es kein ü 🙂 Es ist die älteste deutsche Siedlung in Canada mit einer sehr langen Fischerei-und Schiffsbautradition.

Ich habe mich total in dieses Städtchen verliebt. Es liegt in einer kleinen intimen Bay, hat viele knallbunte Holzhäuschen und der Hafen und Waterfront ist so richtig maritim. Wenn ich von knallbunt spreche dann meine ich es auch so. Die Häuser haben Farben wie: lila, sonnenblumen gelb, azur, mintgrün, pink etc. Man kann gemütlich durch die Einbahnstrassen schlendern und die Nase in die vielen kleinen hübschen Geschäfte stecken. Oder man gönnt sich kulinarisch einen Lunch oder Dinner in einem der vielen Restaurants. Man sitzt auf der Terrasse und geniesst den herrlichen Blick über den Hafen und die Bay.

Es gehört zum Unesco Welterbe, zu Recht.

Es gibt auch tolle Schiffstouren, sehr zu empfehlen. Leider hat es zur Zeit kaum Wale in dieser Region. Sicher sieht man ab und zu wieder einen, aber es gibt keine grosse Garantie wenn man einen Ausflug macht. Aber wir haben viele Seehunde gesehen, die sich auf den Felsen geräkelt haben und Reiher hat es natürlich noch und nöcher.

Nach dem Nachtessen fuhren wir dann auf die andere Seite der Bay um ein Panorama zu erstellen : Lunenburg zur blauen Stunde. Wir waren früher dort um uns vorzubereiten. Dann wurde gewartet bis die Lichter angingen. Ich war und bin happy mit meinem neuen Gitzo- Traveller Stativ.  Ich habe darüber berichtet. Ich bin immer noch begeistert vom Stativ. Ich liebe das einfache Handling, die Qualität, das Gewicht und trotzdem ist es äusserst stabil. Da ich eine totale Niete bin im Kamera gerade halten, habe ich mir auch eine Panoramaplatte gegönnt. Somit ist es für viel einfacher Panoramas zu erstellen ohne dass alles total krumm ist.

Bewusst habe ich querformat geknipst, ich wollte einen langen Streifen ! Ansonsten rate ich im Hochformat zu knipsen.

Ich verwendete das Programm im Photoshop um ein Panorama zu erstellen. Beim Himmel gab es einen leichten Farbunterschied. Der Himmel bei Panoramas ist offensichtlich ein kleines Problem. Wenn ich google für Panos by night oder zur blauen Stunde sehe ich diese Problematik fast bei allen Fotografen. Nun denkt ihr gleich, ist doch kein Problem, PS richtet’s doch. Sicher kann man im PS dies korrigieren aber ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Panoramafreaks verwenden andere Softwares für Panos und belächeln PS.  Aber zur Zeit kaufe ich mir nicht eine zusätzliche neue Softwar nur für Panos. Sollte ich aber auf den Geschmack kommen, dann wäre es eine Ueberlegung wert 🙂 Und irgendwann musste ich die Nachtübung abbrechen, die Mosquitos hatten meinen Body wieder fest im Griff 🙂

Lunenburg, Nova Scotia, Harbour

Lunenburg, Nova Scotia ist eine bezaubernde kleine Hafenstadt am Atlantik unweit von Halifax

Traumhaft schönes Städchen, Lunenburg, Nova Scotia, Canada

Advertisements
Kategorien:ReisefotografieSchlagwörter:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: