Hopewell Rock, New Brunswick


In der Bay of Fundy, New Brunswick, Canada,  erlebt man die höchste Tide der Wel.t Die Bay befindet sich zwischen der Provinz New Brunswick und Nova Scotia. Bei Neumond und Springflut kann die Differenz schon mal 21 Meter betragen. Dieser extreme Tidehub erklärt sich wegen des Resonanzphenomens. Die Länge der Bucht entspricht einer Welle diese zu durchlaufen während der Dauer einer Halbtide. Jede Gezeitenwelle die in die Bucht einströmt, synchronisiert quasi diesen Effekt und verstärkt ihn. Zudem hat der Grund eine besondere V -Form und noch ein paar andere Fakten verstärken dieses Phenomen. Ueber die Gezeiten erzähle ich nicht mehr, das ist ja eine Wissenschaft für sich.

Auf diversen Bildern habe ich die Touristen extra nicht wegretouchiert damit man etwas eine Idee bekommt wie die Perspektiven sind.

Es hat eine gute Infrastruktur mit vielen Parkplätzen. Natürlich bezahlt man Eintritt aber dies wird gerechtfertigt dass alles gut organisiert ist.  Anbei, falls man eine Gezeit verpasst hat, darf man am nächsten Tag mit dem selben Ticket nochmals hin.

Für Gehbehinderte hat es einen Shuttle zur Plattform hinunter. Ansonsten laden tolle HikingTrails durch den Wald zum Cliff. Dort hat es dann die erste Plattform wo man staunen kann. Das was der Atlantik über tausende von Jahren geformt hat. Von dort geht dann eine Metaltreppe hinunter. Bei Ebbe kann man weit auf dem Ozeanboden hinauslaufen, tolle Steine finden, Krebse etc und man kann diese Cavernen bestaunen. Wenn dann die Flut hineinkommt, dann muss man sofort weg. Natürlich kommt die Flut nicht wie ein Tsunami aber Vorsicht ist geboten. Es hat ein paar Securities die dafür sorgen dass keine doofen Touristen meinen sie können noch bleiben. Das Wasser steigt und steigt und oben guckt nur noch der Gupf vom Fels raus mit einem Baum darauf. Wie in einem früheren Blogartikel beschrieben, das Tide App für das iPhone war mir während der ganzen Reise sehr dienlich.

Natürlich hat es an einem Platz wie diesem immer Touristen aus der ganzen Welt. So habe ich ein Tutorial gemacht wie man mittels Photoshop ein Foto ohne Touris hat.

hier geht’s zum Tutorial.

Leider war das Wetter mies wie man auf den Bildern sehen kann 😦

Die Flut ist am einlaufen

Hopewell Rock an der Bay of Fundy mit der höchsten Gezeit der Welt

das Wasser wird bald auch die Treppe unter Wasser setzen, die Menschen müssen jetzt den Rückzug antreten.

Ebbe beim Hopewell Rock, man kann auf dem Ozeanboden umherlaufen

Die Ebbe hat begonnen, das Wasser zieht sich zurück. Man kann 3 Stunden bis zur Halbzeit der Ebbe unbekümmert auf dem Ozeanboden hineinlaufen.

Weiteres: es gibt auch die Möglichkeit um Kajake zu mieten, Vogelliebhaber kommen in den Genuss von Pipers und anderen Meeresvögel

Advertisements
Kategorien:ReisefotografieSchlagwörter:, , , ,

1 Kommentar

  1. Das sieht sehr interessant aus.
    Grüße
    Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: