Libellen fotografieren


Sommerzeit und Libellenzeit. Immer wieder von neuem faszinieren mich diese Flugkünstler. So pilgerte ich am Mittwoch wieder ein Mal in die Silberweid, ein Naturschutzgebiet beim Greifensee. Ich kann dies nur empfehlen, nicht nur für Fotografen. Auch für Kinder ist es  spannend, man kann ihnen Natur etwas näher bringen. Es hat Teiche mit vielen Libellen und Fröschen, Störche die immer noch um die Wette klappern. Zudem hat es einen barfuss Pfad wo man seine Füsse sensibilisieren kann. Natürlich hat es Sumpfpflanzen, Trockewiese und diverse Hecken. Es hat ein Outlook, dort kann man geschützt den Tieren zuschauen. Hin und wieder gibt es Führungen und Fachleute erklären ins Detail.

Um Libellen zu fotografieren sollte man die Morgenstunde wählen. Kühlt es in der Nacht etwas ab, sind die Libellen noch etwas träge und eher sesshaft. Sobald sie dann ihre Körpertemperatur auf Hochtouren gebracht haben sind sie ziemlich unstetig. Man kann eventuell auch noch einen Schlüpfungsvorgang beobachten. Das ist natürlich ein spezielles Spektakel. Die Libelle legt ihre Haut ab. Dann müssen ihre Flügel erst an der Sonne getrocknet werden bis sie losschwirren kann.

Libellen die sich paaren bieten ebenfalls ein tolles Motiv. Zudem muss man Geduld mit sich bringen, ein Tele und Stativ. Allenfalls ein Monopod um etwas Stabilität zu erreichen.  Aber oft ergibt die Situation dass man Freihand knipsen muss. Es wimmelte von Heuschrecken, Libellen und Schmetterlingen. Der Schwalbenschwanz hat mich diesmal genarrt, kam nie zur Ruhe. Auch die Königslibelle schwirrte mir um die Ohren, setzte sich aber nie in der Nähe hin.

Nach 90 Minuten musste ich der Hitze gegenüber Forfait geben. Es war schlichtwegs zu heiss um dort zu stehen und zu warten bis sich ein „Monsterli“ niederliess.

Fall es jemanden interessiert mal in die Silberweid zu fahren, hier der Link.

Empfehlen tue ich einen Insektenspray, eventuell Badehose um im nahen Greifensee abzukühlen. Vielleicht habt ihr Lust zu grillieren, dann Fleisch oder Würste einpacken
.

Nun wünsche ich euch ein „Happy Shooting “

Libellen sind immer wieder schön zum fotografieren

Libelle

Libelle

Libelle

Summer love

Heuschrecke

 

Advertisements
Kategorien:TierfotografieSchlagwörter:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: