Eine kleine Fischreiher -Geschichte


Gestern war ich wieder einmal in meinem kleinen Paradies. Diverse Wasservögel sind etwas im Verzug mit ihrere Fortpflanzung. Einige führen stolz ihren Nachwuchs vor.

Aber fasziniert hat mich ein junger Fischreiher oder Graureiher, ganz wie ihr wollt. Ich konnte mich ihm nähern ohne dass er mit der Wimper gezuckt hat. Aber sein Hunger war grösser… hier seine Geschichte…

Fischreiher mit gesträubten Nackenfedern

Da sträubt es mir doch glatt meine Nackenfedern…. ei, ei, was seh ich denn da…

Fischreiher sichtet Beute

Schön das Gewicht verlagern und dann zupacken, so hat’s mir Mama beigebracht

Reiher mit Fisch im Schnabel

Na, wer sagt’s denn, geht doch…..

Der Reiher hat noch ein Problem mit seiner Zunge

eeeh… muss jetzt aber meine Zunge wieder richtig parkieren

Fisch im Binzerliweiher

und nun heisst es üben üben, dann hol ich mir noch diesen Prachtskerl 🙂

Advertisements
Kategorien:Tierfotografie, UncategorizedSchlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: