Männerakt


Meine Stammleser wissen inzwischen dass ich eine Vorliebe für Low Key habe. Weshalb ? Nun, ich denke mir gefällt Low Key b/w gut weil es schlicht ist und man sich auf das Wesentliche beschränkt. Sehr gerne fotografiere ich daher Menschen in Low Key, sehr oft nur Detailansichten des Körpers.

Sehr reizvoll kommt natürlich ein wohlgeformter Po zur Geltung. Hier heisst es: es muss nicht zwangsläufig gut aussehen wenn man schlank ist. Wenn der Po dann zu flach ist, wirkt das Resultat weniger gut. Sehr geeignet ist natürlich ein gut definierter Body mit einem knackigen Po. Ein anderes Detail kann natürlich das Sixpack sein, Kopf mit Schulter etc. Wassertropfen einsetzen ist einfach eine Variante davon. Um perlende Tropfen zu erhalten kann man den Körper im Vorfeld mit Öl einreiben. Ich nehme Babyöl, für Jedermann /Frau erträglich. Aber bitte auf die Dosierung achten, man will ja nicht dass der Körper wie eine Ölsardine aussieht 🙂

Dann wird mit der Position experimentiert damit man mit der Lichtquelle Licht und Schatten erzeugt. Dies wird natürlich verstärkt durch definierte Muskulatur und Körpergrübchen z.B. bei der Wirbelsäule, beim Brustbein etc. Mit einem Stripelight lässt sich gut Licht schmal dosieren. Oft genügt es wenn entweder der Fotograf oder die Person sich minim bewegen oder drehen und es entsteht wieder ein neues Schattenspiel. Danach wird das Bild bearbeitet. Eventuell wird auf der Haut noch retuschiert, seien es Muttermale, Narben etc. Bei Frauen kann man die Haut weich machen. Bei Männern je nach Hauttyp. Aber Achtung, beim Mann wird die Haut nie so weich gemacht wie bei einer Frau !

Dann wird in b/w umgewandelt und dann mit der Tonwertkorrektur gespielt. Hier kann Schatten und Licht noch verstärkt oder gemilder werden. Akt Low Key ergeben sehr schöne Poster für’s Schlafzimmer. Es können entweder einzelne Bilder gerahmt werden oder man kann es zu einer Collage gestalten und dann rahmen.

Ein Männerakt in Low Key wirkt besonders sexy

Advertisements
Kategorien:Fotoshootings, MänneraktSchlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: