Moose fotografieren


Zuerst eine kurze Erklärung was ein Moose ist. Nun, in Nordamerika nennt man den Elch Moose. Dieses Wort wurde von den Algonquin Indianer abgeleitet. In der Elch Gruppe gibt es diverse Subspecies, ich gehe aber nicht näher auf diese ein. Die Nordamerikanischen Moose sind etwas grösser. Sind das zweitgrösste landlebende Tier in Amerika und Europa. Nur der Bison ist noch grösser.

In einem früheren Blogartikel habe ich über meine Schlangenphobie geschrieben, meinen Ekel und Furcht. Geht es aber um einen Moose, kenne ich gar nichts. Natürlich bin ich bestens informiert dass diese süssen Dinger nicht ganz harmlos sind. Wenn man sich einem Moose zu sehr nähert und er das nicht mag, geht er normalerweise auf Rückzug. Ich erwähne: normalerweise. Generell sind sie überhaupt nicht aggressiv gegen Menschen. Aber es gibt Ausnahmen ! Speziell im Frühling, so ca. im April wenn die Tiere hungrig sind nach einem harten Winter, da mögen sie keine Störung wenn sie fressen. Oder wenn man einem Kalb zu nahe kommt, oh weiha!

Ein Bulle bringt schon mal 380-700 Kg auf die Waage. Die Kühe sind leichter. Wenn ein Bulle auf einen Menschen losgeht kann er einen Menschen arg mit dem ausgereiften Geweih verletzen. Das kann bis zu Augenverlust gehen. Dazu trampeln sie  auf einem herum und man ist danach arg zerschunden. Sie kicken einem , wenn man dann stürzt und am Boden liegt kann es gefährlich werden. Aber wenn man in Canada ist kennt man ja ein paar Regeln. Beim Bären sollte man nie davon rennen. Dann erachtet er einem für das perfekte Dinner. Beim Moose hingegen heisst es rennen 🙂 Man kann aber auch an den Ohren an sehen ob sie langsam grantig werden. Werden die Ohren nach hinten gelegt sollte man sich aus dem Staub machen.

Im letzten Frühling wollte ich ausgiebig Moose fotografieren. Eine sehr gute Gelegenheit bietet sich wenn man den Algonquin Park im Frühling durchquert. Der Grund ist folgender: Abseits der Strasse im Strassengraben hat es Wasserresten und die sind salzig. Der Regen spült das Salz von der Salzstreuung der Strasse in diese Gräben. Die Moose haben nach dem langen Winter einen Salzbedarf und lecken dort dieses Salzwasser.

Gute Plätze um Moose zu sehen sind kleiner Sümpfe wo sie die ersten Wasserpflanzen mampfen und im Brachland wo sie die ersten zarten Blätter knabbern. So, wie gesagt, ich kenne da nichts. Ich habe mich den Tieren sehr nahe genähert. Einen konnte ich beinahe streicheln. Die blickten mich immer freundlich an ( meine Interpretation 🙂  ) Ich fühlte mich als Moose Flüsterer, erzählte denen dass ich nur gerne Fotos möchte. Natürlich alles in English damit sie mich verstehen 🙂

Moose in Canada

Moose crossing the road

Moose in Algonquin parc

Moose portrait

Advertisements
Kategorien:TierfotografieSchlagwörter:, , , ,

6 Kommentare

  1. I enjoyed reading about your experience with our Algonquin Park Moose. Good pictures too, but you are correct, you are too close. The last picture shows this, young cow, with her ears back and she’s „giving you the eye“ This is a common look that you are too close.

    Often the moose are more interested eating in the spring and this is why they are actually more approachable. It’s best to use a long lens and photograph them from over 100 ft away. Had this been the fall when the rutt (mating season) is on and had been a big bull moose I fear that you would have indeed been doing the „Moose Run“.

    So do come to Algonquin Park, but think of the moose as a Bull or Bear and do not approach close, more people are hurt each year by moose than bears as people do not respect this wild animal’s space and approach too close. If they stop eating and walk away, or put their ears back and look at you, you are too close to them and bothering them.

    Moose in Algonquin Park:
    http://sbaa.ca/projects.asp?cn=315

    Algonquin Outfitters – Your Outdoor Adventure Store
    http://www.algonquinoutfitters.com
    ====================================================

    • hi
      thanks for your words. I know, I should watch attention. I wanted to tell, that I make in my pants when I see a snake, but I go close to animals like a moose or a fox. I know, I would show respect for a bull with antlers 🙂 I’m a big animal lover and sometimes I think, these feelings goes out of my skin and animals feel that 🙂

      I will go back to Algonquin parc, that’s for sure, it’s too beautiful ! I want to go in Autumn to get the nice colors. But this year it will be Nova Scotia in August, Whale watching.
      have a good day, greets Thee

  2. Have fun Whale watching in Nova Scotia, that’s quite an experience too. The best way to see a moose in Algonquin Park is from a canoe in deeper water, they seem to think your just a big duck then and aren’t bothered by you being there. We offer some really great canoe trips to see moose and other wildlife in Algonquin Park. The best is a 3-5 day canoe trip in the interior or „backcountry“ of Algonquin Park. We do also offer a day trip that often produce some really great wildlife viewing experiences. But to really get to love Algonquin Park you need to spend days exploring with a canoe.

    • Yeah I know, but the problem is, my Canadian boyfriend is handycaped. In case we would fell out of the canoe, he can’t swim anymore and he couldn’t stretch his bad leg not the way he has to 😦 Greetz Thee

      • I see, the best option here is probably seeing moose from the side of the road. Or maybe our watertaxi to Hailstorm creek, that might be a possibility too if he is able to get in and out of a boat still. Glad that you were able to see the moose you posted above on your visit to Algonquin Park.

      • Hi One can read in the internet that a good chance to see moose for sure is in Spring along the Hwy 60. They need salt after the Winter and beside the road where some water collects, this water is salty from adding salt to the road. The rain rinses it down. So, we planned last year my trip to Ontario in this season and it was true what internet says: we could see so many Mooses just along the road. You might have seen the Blue Jay photo in my blog. This photo was taken from the Visitor center, the terrasse 🙂 I was just lucky 🙂 Have a nice weekend, greetz Thee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: