Wie werde ich Touristen los?


Ihr habt dies sicherlich auch schon erlebt. Ihr seid irgendwo an einem besonderen Ort, sei es vor dem Taj Mahal, den Pyramiden, der Chinesischen Mauer etc. Natürlich möchtet ihr so ein schönes Foto wie es auf den Postkarten so schön verspricht. Aber alles ist anders 😦  . Busse schaufeln tonnenweise Touristen an die ständig im Bild mit drinn sind. Unschön oder ? So, wie kommt es dann dass es auf den Postkarten keine Touris hat ?

Nun, da gibt es ein paar Varianten.

Variante A:  Man kümmert sich nicht drum und knipst halt trotzdem. Neeee, nicht wirklich, oder ?

Variante B: man geht zu einer Zeit wo nicht Hochsaison ist oder zu einer Tageszeit, in der Hoffnung man ist fast allein. Das funktioniert schon besser. Aber diese Idee haben auch andere Fotografen.

Variante C: man retouchiert die Menschen anschliessend in einem Grafikprogramm. Nun, das kann ganz gut funktionieren, je nach Hintergrund. Aber es kann knifflig werden bei Maschendrahtzäunen und Gittern etc. Oder sehr aufwendig bei einer grossen Menschenmassen. Aber es kann eine Lösung sein.

Variante D: Langzeitbelichtung. Das funktioniert aber nur wenn sich die Menschen bewegen. Wenn sie wie zur Salzsäule erstarrt dort stehen, klappt es nicht. Es braucht zudem ein Stativ, ND Filter und Geduld. Zu beachten ist, will man dies machen wo es fliessendes Gewässer hat, Gewässer wird dann „weich“ gespült. Ebenso Flaggen die im Winde wehen etc.

Variante E: ebenfalls mit Stativ, vom selben Ausschnitt einige Bilder machen und anschliessend im Photoshop im Stapelmodus bearbeiten. Das ist eine elegante Lösung. Aber auch da, die Menschen müssen ihren Standort verändern. Ich denke es gibt noch andere Grafikprogramme die diese Methode auch als Feature haben. Beim PS muss es die Version extended sein. Tutorials dazu gibt es im Internet.

Mystischer Ort Stonehenge

Advertisements
Kategorien:ReisefotografieSchlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: